Prof. Dan Brook  

Die Wahrheit ist: Wir essen die Erde auf

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Biografie

Prof. Dan Brook

„Dan Brook’s Eating the Earth - The Truth About What We Eat (Die Wahrheit über das, was wir essen ) kommt zu einem guten Zeitpunkt, denn mehr als je zuvor leidet unser Planet unter den aggressiven Zerstörungen, die durch unseren Lebensstil verursacht werden. Es ist von grundlegender Bedeutung, die Zusammenhänge zwischen dem, was wir essen, und dem, was geschieht, zu verstehen: z. B. mit dem Abbrennen der Tropenwälder und anderer Wälder, der Zerstörung ganzer Biosphärengebiete, um Platz für die Viehzucht zu schaffen, mit Wasserknappheit und -verschmutzung, Wüstenbildung, dem Verlust der biologischen Vielfalt und einigen anderen Problemen, die untrennbar mit unseren Produktions- und Konsumgewohnheiten verbunden sind. In diesem Buch befasst sich Dan eingehend mit diesen Themen, liefert forschungsbasierte Daten über die Auswirkungen der Tierhaltung und vermittelt uns ein sehr genaues Bild von den Auswirkungen dieser drängenden Themen. Möge die Lektüre dieses Buches dazu beitragen, uns bewusst zu machen, wie wichtig es ist, unsere Ernährung zu ändern und eine gesündere Umwelt und eine nachhaltige Ernährung zu fördern, die für alle reichen kann.”

 

Eating the Earth: Die Wahrheit ist: Wir essen die Erde auf. Ein (als PDF frei verfügbaresBuch, welches die Zusammenhänge der Zerstörung, die wir durch unseren Lebens- und Essstil verursachen, aufzeigt. Einiges ist vielen bekannt – aber es ist doch immer wieder hilfreich, aufzuklären.

Exklusive Kongressrabatte

Du kannst nicht alle 30 Interviews sehen?

Mit dem Vital-Life-Food Summit Paket kein einziges Interview verpassen!

Erhalte unbegrenzten Zugang zum gesamten Vital-Life-Food Summit und Du bist mit bahnbrechenden Gesundheits- und Ernährungsfakten (die selbst viele Gesundheitsprofis noch nicht kennen!) um einiges voraus!

Genieße den gesamten Vital-Life-Food Summit 2022 auf Deine eigene Zeitachse und teile das alles mit Deinen Lieben

Das Vital-Life-Food-Paket gibt Dir unbegrenzten Zugang zu allen 30 Interviews – mit schriftlichen Transkripten auf Deutsch der englischsprachigen Interviews, alle Rezepte und zusätzlichem Bonusmaterial, das der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

 

Du wirst auch eine gute Tat tun, indem Du die Mission des Vital-Life-Food Network unterstützt.

10 Kommentare

  • Dieses non-profit Buch ist auch als gedrucktes Paperback sowie als hardcover über Amazon zu beziehen.
    Ein Buch welches jeder gelesen haben sollte.
    Heike Woock , Mitautorin und Übersetzung und Ergänzung der amerikanischen Ausgabe um Informationen und eigene Kapitel.

    • Christiane

      Klasse! Habt Ihr auch die ganzen klima-aktiven Verbände informiert wie Bund, Nabu, Naturfreunde, Grüne Liga usw.?
      Es ist so bedauerlich, dass wir zulassen, dass Gewalt am Amazonas die Indigen Hüter dort bedroht. Wir haben kaum ein planetares, geschweige denn kosmisches Bewusstsein haben.

  • Ute Simon

    Wonderful talk – and yes, we have a choice! Let‘s use it!

  • Elke

    Habe eine Frage, was ist mit den Nukleotiden? Habe in einem anderen Summit mal gehört, die könnten nur in nötiger Menge über Tierisches (wie Leber, etc) von uns aufgenommen werden.
    Das hat mich ziemlich traurig gemacht, weil ich mag keine Tiere essen udn wäre froh, hierzu Infos zu bekommen.
    Nukleotide sollen u.a. für Muskelaufbau nötig zu sein, genannte Promis brauchten sicherlich nicht soviel Muskeln,

    • Elke

      Ergänzung – Nukleotide sollen auch wichtig / Basis für unser Immunsystem sein.

  • Tina

    Immer nur Amazon.
    Hier Videos gucken…
    Welt verbessern ..
    Aber…

    Beim extrem parasitärem Konzern bestellen.
    Wie passt das zusammen??

    • Margret

      Ich finde auch, wir sollten nicht bei Amazon kaufen.
      Ich habe mal einen Bericht darüber gelesen. Er hat,
      das Ziel, daß es nur nch ein Kaufhaus gibt „Amazon“.
      Wir machen hier den gesamten Einzelhandel kaputt
      und Amazn gewinnt immer mehr Macht.
      LG Margret

  • Das zeigte sehr gut, dass alles miteinander zusammenhängt.
    Was das Fleisch essen alles bewirkt. Ich bin schon längst davon weg. Und ich vermisse nichts.!!!!!

  • Patricia

    Vielen Dank für dieses sehr wichtige Interview!
    Ich hoffe sehr, dass wirklich viele Menschen es hören und sehen und auch etwas ändern, wenn sie es nicht schon getan haben. Dan zeigt sehr gut auf, wie wichtig vegane Ernährung ist, (fast) ohne das Wort vegan zu erwähnen, das ja für viele leider – eigentlich unverständlicher weise – mehr abschreckend ist, und oft dann nur deshalb nicht mehr weiter zugehört wird, dabei wäre das so wichtig und es kann so viel auf so einfache Weise verändern.
    Mach dir selbst ein Geschenk und lebe vegan! Diesen Satz liebe ich! Danke! Für jeden, der dies auch tut!

  • ilona

    Wau, was für ein Interview. Dieses Gespräch reflektiert in der Tat, wie wichtig es ist, die Natur zu pflegen und nicht auszubeuten, um Profit zu machen. Gesunde Ernährung ist für alle Lebewesen wichtig. Traurig, dass gerade in Brasilien die Urwälder systematische abgeholzt werden. Ureinwohner waren uns seit Jahren vor dem Aussterben vieler Spezies. Herzlichen Dank für das umfangreiche Buch, deren Inhalte sehr klar beschrieben sind. Ich habe es weiterempfohlen mit dem Appell dont eat the éarth life.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.