Dr. Jens Freese  

Toxische Nahrung - die unterschätzte Gefahr

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Biografie

Dr. Jens Freese

Unsere Empfehlungen zu hochwertigen Vitaminen und Nahrungs-Ergänzungen:

Hochwertiges Omega-3-Algen-Öl von "Norsan".
Mehr Infos und Bestellmöglichkeit hier: Omega-3-Algenöl

Gutschein-Code: Erstbesteller erhalten 15% Rabatt mit dem Code “ Blutdruck21 ″


Hochwertige Vitamine, Mineralien und Co von "Natugena"
> CBD Vollspektrum
> Lipovitamin Forte mit D3, K, A und E
> ZellEnergie
> HydroVitamine

Gutschein-Code: Erstbesteller erhalten 10 Euro mit dem Code “ 1929


Dr. rer. nat. Jens Freese hat ursprünglich Sport an der Sporthochschule Köln, sowie Psycho-Neuro-Immunologie an der Universität in Girona studiert und ließ sich darüber hinaus zum Ernährungs- und Orthomolekular-Therapeuten ausbilden.
Seit 20 Jahren berät und coacht er Patienten mit chronischen Erkrankungen und Profisportler in Ernährungs-, Leistungs- und Regenerationsfragen.
In seiner ebenso langen Lehrtätigkeit als Chefausbilder der Deutschen Trainer Akademie durfte er bis heute weit über 10.000 Trainer und Therapeuten in den Fachgebieten Fitness, Ernährung, Diabetes, Stoffwechsel, Stressmanagement, Immunologie, Burnout und Motivation ausbilden.

Neben seiner Fachberatung engagiert er sich für wissenschaftliche Fragestellungen. Aktuell untersucht er die Auswirkungen einer steinzeitlich-orientierten Lebensweise auf die Prävention und Therapie moderner Zivilisationserkrankungen wie Übergewicht, Diabetes Typ 2, Arteriosklerose, Autoimmunerkrankungen, Alzheimer, Krebs und Co.

Heute sprechen wir über Bluthochdruck und welche Rolle Ernährung, aber auch Bewegung, Stress und somit insbesondere unser heutiger Lebenswandel spielen.

 

Beratung

Ausbildungen

Online-Kongress Sport

Online-Kongress Ernährung

Exklusive Kongressrabatte

Du kannst nicht alle 30 Interviews sehen?

Mit dem Vital-Life-Food Summit Paket kein einziges Interview verpassen!

Erhalte unbegrenzten Zugang zum gesamten Vital-Life-Food Summit und Du bist mit bahnbrechenden Gesundheits- und Ernährungsfakten (die selbst viele Gesundheitsprofis noch nicht kennen!) um einiges voraus!

Genieße den gesamten Vital-Life-Food Summit 2022 auf Deine eigene Zeitachse und teile das alles mit Deinen Lieben

Das Vital-Life-Food-Paket gibt Dir unbegrenzten Zugang zu allen 30 Interviews – mit schriftlichen Transkripten auf Deutsch der englischsprachigen Interviews, alle Rezepte und zusätzlichem Bonusmaterial, das der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

 

Du wirst auch eine gute Tat tun, indem Du die Mission des Vital-Life-Food Network unterstützt.

18 Kommentare

  • wolfram

    Video fehlt

  • Tina

    Alles ok.
    Alles da.

  • rita

    Vielen Dank für das hochinteressante Interview!
    Ja, die Toxine gehen in die Lebensmittel über, die gekocht werden mit normalem Wasserhahntrinkwasser!
    Einfach sensationell, wie verständlich alles für Laien erklärt wurde. Hut ab!

  • Rosi

    Welchen Wasserfilter können Sie bitte empfehlen?

  • Marion Maas

    Toller Beitrag mit viel Herz und inspieration .
    Danke dafür

  • Sigrid

    Vielen Dank für das so tolle, für mich beste Interview in diesem Kongress. Sehr interessant und aufschlussreich.

  • Angelika

    Es tut so gut, wenn jemand mit Kompetenz Klartext spricht. herzlichen Dank !

  • Alexa

    Tolles und aufschlussreiches Interview. Vielen Dank dafür. Mich interessiert, welche Wasserfilteranlage nach Meinung von Herrn Dr. Freese aktuell die Beste auf dem Markt ist. Es gibt so viele Anbieter, für den Laien ein richtiger Dschungel. Vielen Dank!

  • Anja

    Sehr guter Beitrag, habe wieder etwas wichtiges gelernt über das Immun- und Erhaltungssystem der Pflanzen. Das Thema war mir noch nicht so richtig bewusst.
    Zu der Aussage, dass Flugzeuge bei Notlandungen erstmal Öl im Meer verklappen damit sie überhaupt landen können möchte ich bemerken dass nicht immer ein Meer in der Nähe ist….Ich kann mir vorstellen dass es für den Notfall eine Extra Düse am Flugzeug gibt wo das Öl während des Fluges schon verklappt wird…

  • Augustine Leitner

    Vielen Dank, Kevin für das Interview mit dem Experten Herrn Dr. Freese!
    Dass man auch über das Kochwasser für Gemüse und Tee, Kaffe ect. Toxine aufnehmen kann, war mir gar nicht so bewusst…
    Seit geraumer Zeit bin auch ich auf der Suche nach einem guten, praktikablen und erschwinglichen Wasserfilter. Welches System empfehlen Sie, Herr Dr. Freese?

  • Jette

    Habe es leider nur zum Teil sehen können, schade. Ebenso konnte ich die anderen nicht mehr angucken, weil die Info zu den Tagesinterviews leider zu spät ankamen.
    Wäre eine Freischaltung aller Videos zum Abschluss nochmal möglich? Würde mir sehr weiterhelfen, da durch gesundheitliche Probleme eben auch Finanzielle.

    Danke für euer Engagement und sehr guten Infos!
    Viele Grüße

  • Ute

    Mal wieder ein sehr guter Beitrag von Dr. Freese.
    Auch mich würde interessieren, welchen Wasserfilter er bei sich zuhause hat. Das riesige Angebot an solchen Filtern ist für einen Laien nicht durchschaubar, und es gibt zu viele Scharlatane.

  • Grit

    Sehr interessantes Gespräch. Mich würde interessieren, welchen Wasserfilter empfohlen wird.

  • Silvia Hilbl

    Ich nin begeistert, Dr. Freese hat mir aus der Seele gesprochen. Einiges davon weiß man ja auch schon, aber es war sehr aufschlussreich und symphatisch und verständlich vorgetragen. Vielen Dank und liebeGrüsse Silvia H.

  • Marion

    Vielen Dank für diese Aufklärung. Man wusste ja schon, dass einiges hier schief läuft, aber dass es sooo schlimm ist….. Sowieso, wenn ich umher schaue, ist unsere ganze Esskultur zum Teufel. Mittags Scharen von Leuten, die mit Schnellgerichten in der Hand während den Laufen mit Plastikgabeln Bissen in den Mund schieben. Mütter mit Kinderwagen, die mampfende Kinder spazierenfahren. Und der Rest wird einfach ins Gebüsch entsorgt. Es ist so schrecklich!!! Und alles fällt dann wieder auf uns zurück.
    Lieber Herr Dr. Freese, Sie brauchen sich für Ihre ehrlichen Worte nicht entschuldigen, nein, ich bin so froh, dass Sie so ehrlich über diese Supergaus sprechen!!!

  • Auch ich bin sehr froh, dass ich mir dieses wertvolle Gespräch anhören konnte.
    Nachdem jetzt auch das Wasser zum Kochen für mich neu in den Fokus gerückt ist, bin ich auch interessiert an einem guten- preislich erschwinglichenWasserfilter.

  • Petra Braun

    Hallo Dr. Freese,

    vielen Dank für diese wertvollen Informationen.
    Welchen Wasserfilter verwenden Sie?

  • Renate F.

    Danke für die Aufklärungen. Auch ich mit meinen 65.Jahren habe es mit den Toxinen, o. die Milcheiweißpulver nicht gewußt.*DANKE sehr für euer Kongress. Ja das Mittelmass. Es wird wieder einiges bewusst***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.