Hans Ulrich Schwartau  

Dein eigener 60 qm Garten platzsparend in deiner Küche, deinem Wohnzimmer oder auf deinem Balkon

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Biografie

Hans Ulrich Schwartau

Den Traum der Selbstversorgung träumen immer mehr Menschen. Sich nur von dem zu ernähren, was der eigene Garten hergibt, gesünder zu essen und gleichzeitig den bösen Konzernen ein Schnippchen zu schlagen – besser geht es doch wohl nicht. Aber nicht jeder hat den Platz und die nötige Anbaufläche im eigenen Garten oder auf dem Balkon, um sich über das ganze Jahr selbst zu versorgen.

Aber es gibt eine Möglichkeit, auf 0,2 Quadratmetern genug Obst und Gemüse zu ernten, um zwei Menschen über das ganze Jahr mit naturbelassener, nährstoffreicher Nahrung zu versorgen.

Und dazu begrüßen wir in dem heutigen Gespräch den Unternehmer und Visionär Uli Schwartau.

Hans Ulrich Schwartau kommt aus dem Bootsbau und der Kunststofftechnologie. Seit 20 Jahren lebt er auf Mallorca. Die Idee für den Greeny kam ihm vergangenes Jahr im Lockdown, erzählt er. In Zeiten von Corona würde sich gerne jeder selbst versorgen, aber nicht jeder hätte einen Garten und auch nicht die Zeit oder das Wissen, ihn zu pflegen. „Den Greeny können Sie sich auf den Balkon stellen oder in die Wohnung und sich damit das ganze Jahr über selbst versorgen.” Eine Säule ersetze zirka 60 Quadratmeter Ackerfläche und brauche 95 Prozent weniger Wasser. „Das ist eine tolle Art Wasser zu sparen.”

Was ist der GreenyGARDEN ?

Der GreenyGarden ist ein einzigartiges und neu entwickeltes Pflanzenwachstums-System für dich und dein zu Hause.

Er wird aus BIO-Polymer auf Basis von Milchsäureproteinen hergestellt und ist biologisch abbaubar, kompostierbar und ohne chemische Inhaltsstoffe!

Ob im Innenraum oder draußen auf dem Balkon, der GreenyGarden ersetzt bis zu 60 m² Land und spart bis zu 95 % Wasser gegenüber der konventionellen Landwirtschaft.
Deine Haushaltskasse wird dir dankbar sein. Denn im Vergleich zu anderen Platzwachstums-Systemen kannst du mit dem GreenyGarden, einem guten Wasserfilter sowie einer Luftreinigungsanlage bis zu mehreren tausend Euro sparen!

Die wichtigsten Fakten zum GreenyGARDEN:

  • Er spart im Vergleich zu konventioneller Landwirtschaft bis zu 95% Wasser.
  • Er ist genauso ertragreich, wie 60 m² konventionelle Landwirtschaft.
  • Er benötigt keine Erde zum Anbau von Pflanzen.
  • Er verlangt dank ausgeklügelter Technologie nur einen minimalen Betreuungsaufwand.
  • Er passt durch das vertikale und innovative Design perfekt in jede Küche, jedes Wohnzimmer oder auch auf den Balkon.
  • Er ist dank der Verwendung von PLA – ein Filament auf Basis von Milchsäureproteinen – biologisch abbaubar und kompostierbar sowie frei von chemischen Schadstoffen.
  • Er filtert das Wasser und bereitet es zu reinem Quellwasser mit hexagonalen Strukturen auf.
  • Er verfügt als einziges Wachstums-System weltweit über eine eingebaute Tesla-Spule, welche eine natürliche Wachstumsfrequenz erzeugt.
  • Er ist 2,05 m hoch und wiegt ohne Befüllung des Wassertanks um die 8 kg. Mit Grow-Licht verfügt der GreenyGARDEN über eine Breite von 55 cm. Ohne die Grow-Lichter beträgt die Breite 31 cm.

>>Ja ich habe interesse<<

Du hast weitere Fragen ?

Dann schreibe uns gerne direkt eine Email an:

ingo@vitasium.de 

 

Exklusive Kongressrabatte

Du kannst nicht alle 30 Interviews sehen?

Mit dem Vital-Life-Food Summit Paket kein einziges Interview verpassen!

Erhalte unbegrenzten Zugang zum gesamten Vital-Life-Food Summit und Du bist mit bahnbrechenden Gesundheits- und Ernährungsfakten (die selbst viele Gesundheitsprofis noch nicht kennen!) um einiges voraus!

Genieße den gesamten Vital-Life-Food Summit 2022 auf Deine eigene Zeitachse und teile das alles mit Deinen Lieben

Das Vital-Life-Food-Paket gibt Dir unbegrenzten Zugang zu allen 30 Interviews – mit schriftlichen Transkripten auf Deutsch der englischsprachigen Interviews, alle Rezepte und zusätzlichem Bonusmaterial, das der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

 

Du wirst auch eine gute Tat tun, indem Du die Mission des Vital-Life-Food Network unterstützt.

18 Kommentare

  • Manuela

    Wie lange hält so ein GreenyGarden mit dem Hintergrund, daß er biologisch abbaubar ist?

  • Angelika

    Vor ein paar Tagen habe ich schon vom Greeny Garden gehört, seitdem geht mir diese Idee im Kopf herum. Ich bin hin und her gerissen. Einerseits ist die Technik sagenhaft, super tolles Wasser und Licht, offensichtlich große Arbeits- und Zeitersparnis und wenn die Nährstoffe so hoch sind – genial! Andererseits:
    Was macht das mit den Pflanzen und uns als Konsumenten, wenn alles so schnell, ganz unabhängig von der Jahreszeit und ohne Erde wächst? Die Natur hat sich dabei ja auch was gedacht.
    Wie hoch sind die Folgekosten, auch ganz abgesehen vom Strom? Wie oft muss der Filter ausgewechselt werden, was kostet er, was kosten die ganzen Verbrauchsmaterialien und wie oft benötigt man diese? Kann man schon sagen, wie lange dieser Greeny Garden hält? Eine Garantie für zwei Jahre ist zwar normal, aber bei einem guten Gerät sollte sie bei 5 Jahren oder auch deutlich höher sein. Dazu konnte ich nirgends etwas finden.
    Vielleicht ist das ein Jammern auf hohem Niveau. Antworten auf meine Fragen wären mir aber trotzdem wichtig.

    • Elke

      Liebe Angelika,
      ich kann mich deinem Kommentar nur anschließen- und ihn um eine weitere Frage ergänzen:
      Wie hoch sollte die Temperatur im Raum sein in dem man den Greeny garden master betreibt? Welche Temperaturen sind noch ausreichend? Um wieviel Prozent verringert sich die Ernte im Verhältnis zur Gradzahl?
      Liebe Grüße
      Elke

  • Ich bin total fasziniert vom Greeny Garden. Das ist sensationell, ganz toll. Das ganze Jahr frisches Gemüse und frische Beeren, davon kann man nur träumen.
    Gerne hätte ich so einen Greeny Garden. Wie komme ich dazu?

  • GabrieEle

    Wie weit geht Manipulation noch? Es mag eine gute Absicht dahinter stecken, aber für mich hat das nichts mehr mit Natur zu tun.

    • Liebe Gabriele, wo kauft du dein Gemüse/ Obst im Winter ? Wie frisch ist es ? Ist Bio im Handel Schadstofffrei ? Welche Nährstoffe geben die Böden her von denen wir in der wachstumsarmen Jahreszeit unsere Lebensmittel beziehen ? Oder lieber aus den fernen Ländern?
      Ich würde Natur immer vorziehen für saisonales und doch probiere ich es aus und dann entscheide ich.
      Herzliche Grüße Daniela

  • kurt

    In der Landwirtschaft ist es der ‚pöse‘ Kunstdünger und dasselbe im greeny- Wasser ist plötzlich kein Problem mehr?

  • Mir gefiel jedes Interview, danke sehr.
    Wieviele Pflanzloecher hat so ein Greeny Garten?
    Esther

  • Irmgard

    wielange ist die Lieferzeit.

  • Frieder

    Zumindest wenn man den Greeny ganzjährig mit den Leuchten betreiben will ist zu bedenken daß 125W am Tag ca. 3 kWh Stromkosten erzeugen.
    Gerade im Winter ist das solar nur schwer abzudecken.

  • Beatrix

    Bin begeistert, vor allem
    dass die Tesla Energie
    (unsere neue Energie) integriert
    ist.
    Eine Frage: wie verhält es sich
    mit der Raumluft/Feuchtigkeit beim
    Greeny Garden master?
    Muß ich besondere Maßnahmen
    treffen?

  • Ingrid

    schon eine interessante, begeisternde Sache ….. Und das auf kleinstem Raum, nur wo geht die Verdunstung hin? ist die dann im Raum? Die Räume bei uns sind schon relativ feucht ….. ist zu überlegen. Noch baue ich meine Lebensmittel in Töpfen, Schalen und dergl. an, hexagonales Wasser inklusive …. Hexagonales Wasser wird auch für die Keimlinge und Sprossen verwendet – und sie sind gaaaanz anders als mit normalem Wasser. 🙂

  • Lene

    Wie funktioniert die Bestäubung der Pflanzen im Innenraum?

  • giri

    …aber leicht negativ über nems sprechen…selber über seine produkte geld verdienen. passt nicht! wer in herr gotts namen kann sich das denn leisten? ob finanziell oder raum bedingt etc.
    ich für meinen teil bin heil froh, dass es nems gibt und bei drei pflege bedürftigen hunden, ginge dieses system bei mir gar nicht, auch wenn ich s bezahlen könnte. (werde überlegen, was ich sinnvolles auf den markt bringe). mein gott, nichts für wenig verdiener.

  • Wie funktioniert das System in Bezug auf die Bestäubung? Wenn man beispielsweise Tomaten und Erdbeeren im Zimmer zieht, wie klappt das dann ?

  • Martina Wilks

    Ich finde die Idee toll, frage mich jedoch, ob eine künstliche Beleuchtung das Sonnenlicht ersetzen kann und auch fehlende Einflüsse von Wind und Regen machen? Ich werde mich damit befassen.

  • Ich finde die Idee sehr interessant, frage mich aber, ob künstliche Beleuchtung das Sonnenlicht ersetzen kann? Welchen Einfluss haben Wind und Regen auf das Wachstum von Pflanzen? Ich werde mich damit näher befassen.

    Ich finde die Idee sehr interessant, frage mich aber, ob künstliche Beleuchtung das Sonnenlicht ersetzen kann? Welchen Einfluss haben Wind und Regen auf das Wachstum von Pflanzen? Ich werde mich damit näher befassen.

  • Agnes

    ..vielen Dank für den Vortrag, sehr spannend!
    Gibt es eine Möglichkeit auf einer Messe….
    den Green Garden in echt zu sehen?

    Und wo kann ich den die Antworten zu all den Frauen lesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.