Roland Kröll  

Eine Anleitung zur Verschmelzung unserer Sinne mit der Natur

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Biografie

Roland Kröll

Waldbadenlehrer, Künstler, Philosoph und Musiker. Liedermacher in Wyhl und Dreyeckland mit der Musikgrupper die Salpeterer, Lehre als Gartengestalter, Freier Journalist für Rundfunk und Presse (SWR, Badische Zeitung, Basler Zeitung), Hörspielautor und Komponist für den SWR (1975-2000), Buchautor, Seminarleiter, Eigene Musikprojekte: wie Parzival des Wolfram von Eschenbach und Tristan & Isolde des Gottfried von Strassburg neu komponiert, Archaische & Keltische Gesänge, Leiter einer Schulbibliothek in Muttenz/Schweiz (1999-2014). Lebte in Irland (2015). 

Heute, im Jahre 2020: Waldgänger, Seinsforscher, Publizist von Büchern und Heften, Musiker und Naturfilmer: Youtube Kanal von Roland Kroell Freidenker. Fühle sich dem keltischen Geist, Krishnamurti, Rabindranath Tagore und dem TAO von Laotse nahe.

Er fühlt sich in der Landschaft des Hotzenwaldes und Hochrheins daheim. Wenn er durch die Wälder streift, ist er mit frischer Naturenergie verbunden, und der Wald nimmt ihn in seine Obhut. 

Oft denkt er bei seinen Waldgängen an das freiheitsliebende Hotzenvolk: der Salpeterer, den mutigen Männern des Bauernkrieges, wie Hans Müller von Bulgenbach oder Balthasar Hubmaier, dem Reformator von Waldshut.  

Für die Kelten war das betreten des Waldes etwas Spirituelles. Sie brauchten keine Tempel und Mauern.

Webseite: www.waldbaden-hotzenwald.net

Exklusive Kongressrabatte

Du kannst nicht alle 30 Interviews sehen?

Mit dem Vital-Life-Food Summit Paket kein einziges Interview verpassen!

Erhalte unbegrenzten Zugang zum gesamten Vital-Life-Food Summit und Du bist mit bahnbrechenden Gesundheits- und Ernährungsfakten (die selbst viele Gesundheitsprofis noch nicht kennen!) um einiges voraus!

Genieße den gesamten Vital-Life-Food Summit 2022 auf Deine eigene Zeitachse und teile das alles mit Deinen Lieben

Das Vital-Life-Food-Paket gibt Dir unbegrenzten Zugang zu allen 30 Interviews – mit schriftlichen Transkripten auf Deutsch der englischsprachigen Interviews, alle Rezepte und zusätzlichem Bonusmaterial, das der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

 

Du wirst auch eine gute Tat tun, indem Du die Mission des Vital-Life-Food Network unterstützt.

3 Kommentare

  • Dagmar

    Ich bin doch nicht alleine….wie schön und wie beruhigend.

  • Vielen Dank für die Anbindung an die Natur, die Kelten und andere Völker. Es hat mich alles sehr berührt

  • Yvonne Weichelt-Isbir

    Vielen Dank für die interessanten Informationen über die Kelten und ihre Waldverbundenheit. Das war ganz neu für mich. Vielen Dank auch vielen weiteren Impulse. Ich selbst nutze den Wald als Heilmittel besonders für die Seele und möchte die Nähe zu diesen wundervollen Riesen mit ihrer bemerkenswerten Geduld und Stärke nicht missen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.