Vital-Life-Food | Christof & Ingo  

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Biografie

Vital-Life-Food | Christof & Ingo

Wie im Video angekündigt, kannst Du Dich kostenfrei zur 14-tägigen Schlaf-Challenge: >>Hier kostenfrei auf die Warteliste<<


10 % Rabatt mit dem Gutscheincode: GESUNDHEIT

Vital-Life-Food Seminar:  "Die Lieblingsspeisen unserer Darmbakterien": >>Hier Anmelden<<


CHRISTOF PLOTHE D.O.  BSC. (OST), HONS, MRO

Christof Plothe absolvierte zwei Jahre vorklinische Ausbildung an der medizinischen Fakultät in Mainz/Deutschland und studierte anschließend Osteopathie an der Universität von Wales in Kent/England. Als selbstständiger Osteopath hat er sehr viele Jahre in Irland und einige Zeit in den USA und in Spanien gearbeitet. Er ist Autor und Co-Autor mehrerer Bücher, Autor von Studien, Artikeln, Dozent auf nationalen und internationalen Kongressen und regelmäßiger Online-Referent. Seine wichtigsten medizinischen Themen wurden im Fernsehen, Radio und in Filmen gezeigt. Durch Bücher und Vorträge hat er versucht, eine Integration von Naturheilkunde, Umweltmedizin, ganzheitlicher Zahnmedizin und konventioneller Medizin zu erreichen. 

Dies, die Ernährung und die prä- und perinatale Medizin und Psychologie stehen bis heute im Mittelpunkt seiner Arbeit. Um all diese Ansätze in die Osteopathie zu integrieren, gründete er die von ihm sogenannte biophysikalische Osteopathie. Er ist Co-Gründer und CEO der Millivital GmbH, die es sich zum Ziel gemacht hat neue Konzepte für die Entwicklung von naturbelassenen Nahrungsergänzungsmitteln (Food Synergy Booster) und der von ihm entwickeltem Micro-Fermentation zu bieten. Zusammen mit seinem Cousin, Martin Plothe, hat er dazu auch ein weiteres Buch (Cultures for Life) geschrieben. 

Er forscht seit 30 Jahren auch über das Thema Ernährung und hat mit Ingo Lienemann einen Online-Ernährungskurs entwickelt (Vital-Life-Food), um den Menschen ein nach neuestem wissenschaftlichem Stand ausgewogenes und leckeres Konzept vorzustellen. Mit ihm zusammen haben sie den Vital Life Food Kongress gegründet, um Menschen über die Gründe der Herausforderungen unsre Zeit zu informieren und ihnen Lösungsvorschläge anzubieten. Sein Hauptziel ist es, den Menschen wieder in Kooperation mit seiner Umwelt zu bringen, um eine nachhaltige Gesundung von uns Menschen und unserem Planeten zu schaffen. 

 


 

Exklusive Kongressrabatte

Du kannst nicht alle 30 Interviews sehen?

Mit dem Vital-Life-Food Summit Paket kein einziges Interview verpassen!

Erhalte unbegrenzten Zugang zum gesamten Vital-Life-Food Summit und Du bist mit bahnbrechenden Gesundheits- und Ernährungsfakten (die selbst viele Gesundheitsprofis noch nicht kennen!) um einiges voraus!

Genieße den gesamten Vital-Life-Food Summit 2022 auf Deine eigene Zeitachse und teile das alles mit Deinen Lieben

Das Vital-Life-Food-Paket gibt Dir unbegrenzten Zugang zu allen 30 Interviews – mit schriftlichen Transkripten auf Deutsch der englischsprachigen Interviews, alle Rezepte und zusätzlichem Bonusmaterial, das der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

 

Du wirst auch eine gute Tat tun, indem Du die Mission des Vital-Life-Food Network unterstützt.

12 Kommentare

  • Max

    Morgens Obstfrühstück nach Lust und Laune, mittags Gemüse- und Wildkräuterbrei vom Hochleistungsmixer (leider durch Brennnessel schnell oxidierend, auch Zitrone oder kaltes Wasser hilft kaum – Tipp von Christof?) und so früh wie möglich mit Essen fertig sein, manchmal schon gegen 12. Erfolg: nur noch wenig Schlaf notwendig, manchmal schon um 2 Uhr morgens ausgeschlafen, wenn um 21 Uhr im Bett. 99%-roh-vegan nach ca. 20 Jahren Ausprobieren. NEM nur noch Selen, Vit. D3 (im Herbst/Winter) und Glasröhrenchlorella aus D/Klötze.

    • Christof

      Hallo Max, erhöhe doch noch einmal den Zitronenanteilll Gutes Gelingen, Christof

  • Doris Serra

    Wildeidelbeeren gedeihen nur auf einem sauren Waldboden von PH 5…..
    Saure Früchte und Fermentiertes produzieren auch ein saures Milieu, nicht?

    • Susanne

      liebe Doris,
      was sauer schmeckt, wird nicht immer sauer verstoffwechselt…schau mal unter saeure-basen-forum.de/nahrungsmitteltabelle

      viel Freude beim Wissensgewinn !

  • Riediger Annette

    Wo finde ich die PDF zu den Blutwerten??

  • Edelfisch

    wo finde ich die pdf zu den blutwerten danke.

  • Danke Euch Beiden, einfach Klasse Eure Interviews und Infos.
    ein tolles Rezept habe ich gerade gehört: Ein Kraut pulverisieren, mit Wasser einige Stunden stehen lassen, durch ein Sieb Gießen und trinken. enthält ganz viel der Pflanze.
    Gruß Anne

  • Ingrid

    Danke, dass es euch gibt! Danke, dass ihr Tacheles redet. Ich bin froh, dass ich viel Gemüse und Kräuter im Topf anpflanzen und ernten kann. Ab kommendem Jahr werde ich ein größeres Beet mein Eigen nennen dürfen, hurra! Und Mutter Natur gibt es auch noch – raus in die Natur, einsammeln, verarbeiten und essen.
    Herzlichen Dank, lieber Ingo, lieber Christof, für euer Engagement, für diesen tollen Kongress. Es war ein wirklich phantastischer Kongress! .-)

  • Sonja Fahrian

    Hallo,
    Eine kurze Frage. Was ist denn eine Einheit Obst und Gemüse?
    Ich esse ja nur 2-3 mal am Tag was.
    Meinrad heute:
    Morgens ein grüner Saft mit eine Handvoll Wildkräutern und Gras, 3 Stangen Staudensellerie, 2 Äpfel ein wenig Kurkuma, Ingwer und Pfeffer.
    Gegen später ein Smoothie mit 1 Banane Wildkräuter und grüner Slt
    Zu Mittag dann nen grünen Salat mit vielen Sprossen und Salatsoße mit Wildkräutern. ofengemüse mit ApfelSüsskartoffel, Karotten, Rote Beete und frisches Sauerkraut (selbstgemacht)
    Abends grüner Salat mit Brennesselsamen und Salatsoße mit Wildkräutern, Reis mit Zwiebel, Paprika, Lauch und Staudensellerie
    Habe ich damit z. B. Meine 9 Portionen Obst und Gemüse erreicht?
    Viele Grüße
    Ich höre euch immer gerne zu.

  • Renate

    Christof, gestern aben mit Klnghardt, er sprach von chemtrails. Wie verhaelt es sich dann, es kann doch kein „Bio“ mehr sein wenn es schon giftig vom Himmel kommt?
    Hab vor 2 Jahren selbst welche gesehn und video gemacht, leider hat mein handy kurz drauf den Geist aufgegeben . Das war schon spooky zu sehen, vor allem das 2. Mal, als ich den Himmel fast von schwarzen Gittern uebersaet sah.
    Dann, mein Giersch riecht und schmeckt nach nix, hab ich zum verkehrten Zeitpunkt probiert?
    Kann man alles 24/7/365 ernten oder wenn nein, geht es dann wie bei saeh und pflanz kalendern? und ja irgendwie bin ich scho a Hexerl, aber meine Eltern sagten immer: man ist nie zu alt zum Lernen. und die letzten 10 Jahre hab ich nur existiert und nicht gelebt, war ein miserabler Arzt der mich ueber die Depression nicht aufklaerte.
    Nun, bleibt alle gluecklich und gesund.

  • Lea

    Weiß man auch, ob Löwenzahn NICHT NUR präventiv wirkt, sondern auch wenn Impfung schon vor einem Jahr war?

  • Margot

    Vielen Dank für eure grossartige Arbeit.
    Christof sprach von einer Studie, in der gesagt wurde, dass Betacarotin und Vit E bei Rauchern schneller Lungen Krebs begünstigen kann.
    Trifft dies auch auf Vit. D zu?
    Viele Grüße an euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.